Moderne Speicherung optischer Daten

Wie man Licht einfängt und einfriert

Thema

Die moderne Quantenoptik, d.h. die Wechselwirkung von intensiver Laserstrahlung mit Materie erlaubt die Beobachtung von verblüffenden Phänomenen in der atomaren Quantenwelt. Licht läuft durch eigentlich undurchlässige Materie, ohne absorbiert zu werden. Atome fahren mit dem „Laser-Lift“ aus dem Erdgeschoss in den zweiten Stock, ohne zwischendurch im ersten Stock vorbeizukommen. Ein einzelnes Atom steigt in den „Laser-Lift“ und befindet sich anschließend gleichzeitig im ersten und zweiten Stock. Lichtpulse werden langsamer als Radfahrer, können gar von Atomen eingefangen und später nach Wunsch wieder abgerufen werden. Der Vortrag führt ein in diese überraschenden Eigenschaften Laser-kontrollierter „kohärenter Materie“ und zeigt Perspektiven für die optische Datenverarbeitung, andere Laseranwendungen.

Dozent

PROF. DR. THOMAS HALFMANN

Professor für Experimentelle Physik an der TU Darmstadt.

Institut für Angewandte Physik

Arbeitsgebiete: Opens external link in new windowNichtlineare Optik / Quantenoptik

 

Kontakt

Technische Universität Darmstadt

SMP Saturday Morning Physics

Erik Kremser

Prof. Dr. Thomas Walther

Fachbereich 05 - Physik
Technische Universität Darmstadt
Schlossgartenstr. 7
D-64289 Darmstadt

+49 6151 16-20831

+49 6151 16-20834

A A ADrucken DruckenImpressum Impressum | Sitemap Sitemap | Suche Suche | Kontakt Kontakt | Zuletzt geändert 02.05.2016
zum Seitenanfangzum Seitenanfang