Was ist Licht?

Einmal Welle-Teilchen und zurück

Thema

Schon früh beschäftigte sich der Mensch mit Licht und Dunkel als eine der fundamentalen Phänomene in der Natur. Bald gelang es ihm Licht und einige Gesetze der Optik zu erforschen und zu nutzen. Die fundamentale Frage „Was ist Licht?“ konnte jedoch nicht beantwortet werden. Zwei Schulen standen sich gegenüber: Licht als Welle bzw. als Teilchenstrom. Experimente wie das Doppelspaltexperiment schienen zunächst die Waagschale in Richtung Welle zu verschieben. Die Erkenntnisse der Quantentheorie und daraus resultierende Experimente lehren uns jedoch, dass das Licht sich auch als Teilchenstrom verhalten kann. Der Vortrag gibt einen Einblick in die faszinierende Geschichte des Lichtes, die zugleich eine Reise in die moderne Physik darstellt.

Dozent

PROF. DR. THOMAS WALTHER

Professor für Experimentelle Physik an der TU Darmstadt.

Arbeitsgebiete: Laser und Quantenoptik

Kontakt

Technische Universität Darmstadt

SMP Saturday Morning Physics

Erik Kremser

Prof. Dr. Thomas Walther

Fachbereich 05 - Physik
Technische Universität Darmstadt
Schlossgartenstr. 7
D-64289 Darmstadt

+49 6151 16-20831

+49 6151 16-20834

A A ADrucken DruckenImpressum Impressum | Sitemap Sitemap | Suche Suche | Kontakt Kontakt | Zuletzt geändert 02.05.2016
zum Seitenanfangzum Seitenanfang